Planungsbüro Mohr

Fachplaner Einbruchschutz (TÜV)
zertifiziert nach DIN EN ISO 17024

________________________________________________
Telefon: 0711 / 6573595
E-Mail: info(at)fachplaner-mohr.de

Home Sicherheitsanalyse Sicherheitsberatung Planungsbüro Videoüberwachung Alarmanlage Kosten Info Kontakt Impressum

- Sicherheitsberatung / Beratung vom Fachberater -

Wie sicher sind Ihre vier Wände?

Sicherheitsberatung und Sicherheitsanalyse zum Thema Sicherheit / Einbruch / Diebstahl vom Fachberater Mohr in Duisburg - Fachplaner Einbruchschutz (TÜV) berät Sie zum Thema Sicherheit für Wohnung, Haus, Gewerbe, Unternehmen in Duisburg. Produktneutrale Sicherheitsberatung und Sicherheitsanalyse mit versicherungstechnischen und polizeilichen empfohlenen Massnahmen. Beratung zu Einbruchschutz - Alarmanlage - Videoueberwachung und Zutrittskontrolle - Schutz und Sicherheit fuer Gewerbe und Privat in Duisburg.

Gute Beratung und Planung kommt Sie günstiger:

Eine gute Beratung mit Analyse reduziert Zeitverzögerungen spart Ihnen Geld spart. Dadurch amortisieren sich die Beratungskosten. Als Fachplaner für Einbruchschutz kennen wir die Marktpreise und den Verhandlungsspielraum, den wir bei Verhandlungsgesprächen bei der Vergabe von Aufträgen für Sie nutzen. Oftmals ist das optimale Produkt für Sie nicht das teuerste. Es muss nur gefunden werden.

Wenn Sie sich Gedanken über den Einbruchschutz machen und sich fragen, ob Ihre "vier Wände" sicher sind, bzw. diese beabsichtigen zu sichern, aber nicht wissen, wie und wo Ihre Schwachstellen sind, dann vereinbaren Sie mit mir einen Termin. Als Fachplaner Einbruchschutz (TÜV) kennen wir die Schwachstellen von Gebäuden. Eine Beratung durch mich umfasst sowohl den mechanischen Einbruchschutz, elektronischen Einbruchschutz, Zutrittskontrolle / Schließanlage und die Videotechnik / Videoüberwachung, ganz auf Ihre Wünsche und Budget ausgerichtet.

Im vor Orttermin bei Ihnen sehe ich mir Ihr Objekt gemeinsam mit Ihnen an und erläutere Ihnen die Schwachpunkte. Des weiteren gebe ich Ihnen Tipps und empfehle Maßnahmen, die Sie teilweise mit etwas handwerklichem Geschick selber anbringen können. Die Empfehlungen entsprechen der einschlägigen DIN EN - Normen, bzw. den polizeilichen und versicherungstechnischen Ansprüchen. 

Hinweis: Bei Inanspruchnahme einer KfW-Förderung müssen Sie die Sicherungselemente von einem qualifiziertem Betrieb anbringen lassen. Dieser bestätigt Ihnen den fachgerechten Einbau.

Unsere Dienstleistung ist, im Gegensatz zu vielen Errichterbetrieben und Herstellern nicht kostenlos, da eine gute und gründliche Beratung nicht innerhalb von 30 oder 60 Minuten abgeschlossen sein kann.

Bei kostenfreien Beratungen von Herstellern oder Errichterbetrieben erhalten Sie oftmals nur Empfehlungen / Lösungen über Produkte, die diese im Portfolie haben. Als Fachplaner Einbruchschutz (TÜV) erhalten Sie von mir neutrale Produktempfehlungen, die auf Ihr Objekt zugeschnitten sind. Ich kenne den Markt der Sicherheitstechnik. Nutzen Sie diesen Vorteil, damit Sie sicherer in Ihren Wänden leben können.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen eine detaillierte Auflistung der zu verbauenden Elemente, so dass Sie mit dieser Aufstellung div. Errichterbetriebe / Hersteller gezielt kontaktieren und Preise anfordern können. Gerne übernehmen wir dies auch für Sie, prüfen die Angebot, überwachen die Ausführung und prüfen die Rechnung.


weitere Leistungen als Berater / Fachplaner Einbruchschutz (TÜV):

Prävention,
Gefahrenanalyse
Schutzzieldefinition
Risiok - / Schwachstellenanalyse
Bauüberwachung
Angebots- und Rechnungsprüfung
Überwindungsversuche von Sicherheitseinrichtungen


Sie planen den Austausch von Fenstern und / oder Eingangstüren. Dann sollten wir auf jeden fall mit einander sprechen, denn es gibt hierbei einige Sicherungselemente, die Sie kostengünstig ab Werk verbauen lassen können, denn eine Nachrüstung ist zeitaufwendig und kostspielig. 

Durch regelmäßige Schulungen und Seminare bilden wir uns stetig weiter, damit wir Ihnen die bestmöglichen Sicherheitslösungen für Ihr Objekt erarbeiten
können.


Unsere Kunden sind z. Bsp in Deutschland aus den Großräumen:

Aalen, Albstadt, Aschaffenburg, Bad Boll, Bad Friedrichshall, Baden-Baden, Bad Dürkheim, Bad Urach, Backnang, Balingen, Böblingen, Bietigheim - Bissingen, Burladingen, Biberach, Bretten, Bruchsal, Calw, Crailsheim, Darmstadt, Dettingen, Deizisau, Düsseldorf, Ebersbach, Ellwangen, Eislingen  Esslingen, Ettlingen, Frankfurt, Fellbach, Feuchtwangen, Freiburg, Freudenstadt, Friedrichshafen, Gaggenau, Gaildorf, Göppingen, Geislingen, Gerlingen, Gruibingen, Hessen, Hechingen, Heilbronn, Heidelberg, Herrenberg, Horb, Karlsruhe, Kehl, Korb a. N., Konstanz, Kirchheim / Teck, Lahr, Landau, Laufen, Leonberg, Ludwigsburg, Ludwigshafen, Mannheim, Metzingen, Mössingen, Mühlacker, München, Nagold, Neckarsulm, Nürtingen, Offenburg, Ostfildern, Öhringen,  Pforzheim, Pfullingen, Plochingen, Radolfzell, Ravensburg, Rastatt, Remseck, Remshalden, Reutlingen, Rottweil, Rottenburg, Sersheim, Schwäbisch-Hall, Schäbisch Gmünd,  Schwetzingen, Schorndorf, Sigmaringen, Sindelfingen, Singen, Sinsheim, Sillenbuch, Stuttgart, Trochtelfingen, Tettnang, Tuttlingen, Tübingen, Kehl, Konstanz, Mannheim, München, Ulm, Villingen-Schweningen, Waiblingen, Weil der Stadt, Weinheim, Wendlingen, Wiesloch, Worms, Würzburg

in Österreich: Wien,
in der Schweiz: Basel, Zürich, Luzern,